Startseite
    Tagebuch...oder so
    Island - Land und Leute
    Das Leben auf der Farm
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein Fotoalbum

Bilder und Fotos hochladen

http://myblog.de/clodin

Gratis bloggen bei
myblog.de





3.Juni 2008

Hi!!!
Bin heute Abend um halb sieben in Hvolsvöllur (sprich qualsvötlür;-)) von dem fettesten auto das ich je gesehen habe abgeholt worden.Keine nung...irgendein riesiger Ford...bekommt ihr auch ein Foto... Berta -so heisst meine neue chefin hier- scheint -so wie der rest der familie- sehr nett zu sein!

Hab schon die Pferde und die Kühe besucht. Alle, auch die 36 Milchkuehe haben Namen die es zu lernen gilt! Und es ist super schön hier! Bald geb ich euch viele Fotos! 

Hier funktioniert mein Asus am W-Lan und berta und Jón haben flatrate...also kann ich euch gaaaaaaaaaaaaaanz viel schreiben und gaaaaaaaaaaaaaanz viel Fotos senden. Ha...ich kann sogar skypen und msnnen und icqen und was es nicht alles so gibt!

Mir wurden schon die ersten Pferde vorgestellt die ich reiten soll. Und möglichst bald, weil wir wollen auf eine Einwöchige Tour nach Thorsmjörk. Das ist ein riesiges  Geothermalfeld und eine einzige Naturschönheit. Und bis dahin - so wie ich das verstanden habe- sollen die Jungen Pferde richtig an den Sattel gewohnt werden. Oh...ich freu mich jetzt schon drauf!

Morgen solls ein schietWetter geben. D können wir wahrscheinlich noch nicht anfangen mit reiten, aber bald!

Ich gruese euch alle ganz herzlich. Wollte eigentlich schon längst schlafen und nur kurz internet ausprobieren...

Also dann...

schnuppdiduppdischnuckeltidupp 

 

 

4.6.08 01:37


Werbung


ach, was ich euch noh erzählen wollte...

Wieder nur ganz kurz vorm schlafengehen...

habt ihr was davon gehört...?
Im Skagafjördur, der Gegend  in der ich war  zum Schafe hüten, ist ein Eisbär angeschwemmt worden. Also ein lebendiger auf einer Eisscholle  ans Ufer gekommen.  Die isländer wollten ihn betäuben und irgenwohin zurückbringen. Aber weil sie irgendwie nichts hatten um ihn zum schlafen zu bringen haben sie ihn kurzerhand erschossen,,,

und jetzt lach nochmal einer über unseren Bruno...! 

5.6.08 01:37


5.Juni 2006

Hui...

heute haabe ich zwei Sstuten herausgeputzt die auf WorldFengur gefahren sind.


WorldFengur ist das Ursprungszuchtbuch des Islandpferdes. Es verwaltet Informationen über Islandpferde, die in den FEIF Mitgliedsländern gehalten werden.

FEIF ist die internationale vEREINIGUNG VON ISLANDpFERDEverbänden aus 19 Ländern.

WorldFengur ist eine Zusammenarbeit von Bændasamtök Íslands (Isländischer Bauernverband) und der FEIF, das den Aufbau einer offiziellen und zentralen Datenbank über isländische Pferde auf der ganzen Welt beinhaltet. Dort werden viele Infos wie z.B. Abstammungsinformationen, Nachkommenlisten, Zuchtbeurteilungen, Besitzer- und Züchterangaben, Ergebnisse der Zuchtwertschätzung, Farbe, Mikrochip u.s.w. gespeichert. Übers Internet sind sie für jedes Mitglied abrufbar.
Wenn ich ernsthaft züchten will schue ich in WorldFengur nach den Punktezahlen.

Die eine war nicht schlecht, (die Wertungen...: 7,6 für die Gänge und die Mitarbeit, 8,5 für das aaaussehen..9 war das höchste was ich geehen habe was an Punkten verteilt worden ist. Weiss nicht ob es bis zehn geht) .ich glaube aber schlechter als vor zwei Jahren, und die andere ist erst morgen dran. Bei der wird nur das Aussehen beurteilt.

Aber das sind vielleicht Pferde...Die ...wie hat Bertha so schön gesagt...barbie-dolls of the Horses...ja, das sind sie wirklich...! Und nett auch noch! Mit auf das Fengur konnte ich nicht, da wir danach unsere Family-horses beschlagen haben. Die haben jetzt - alle neun- neue Schuhe.

Vor meinem Fenster pustet immer noch ein unwahrscheinlicher Wind. Wenn ich mich falsch hinstelle kann ich gar nicht atmen weil der so den ausatem (was sagt man da am besten...?) zurück in das atemorgan presst. Heute war es auch unwahrscheinlich kalt und nass. ich hoffe morgen wird es besser.

Wir sind alle sehr gespannt wie ich mit den Jungpferden klarkomme. Und das können wir nur bei einigermassen windstillem Wetter herausfinden. Wind ist nämlich nicht unbedingt förderlich für strapazierte Jungpferde nerven...:-)

Ich wünsche euch eine wundervolle nacht!

Ach ja...ich wurde ueber Kontakt gefragt ob meine email funktioniert...:

KONTAKT UEBER DEN BLOG GEHT WIEDER UND MEINE EMAIL ADRESSEN HABEN IMMER FUNKTIONIERT!!!!

Bis dann!

 

 

Alo...die Punktetbelle geht bis zehn. Aber das ist mega selten, dass dies vergeben wird.
Die Stute die nur nach Aussehen beurteilt wird hat im Durchschnitt eine acht. Es werden kopf, hals, Oberlinie, Beine, und noch einige Kriterien nach mehreren Punkten eurteilt und bepunket.

6.6.08 01:16


Freitag, 6.6.

Heute war ein langer Tag. Aber wenn ich as dem Fenster sehe und um 11 Uhr immer noch von der Sonne geblendet werde...nein das stimmt nicht, mein Fenster zeigt direkt nach Osten...ich ha den Sonnenaufgang...

aber jedenfalls war heute tolles Wetter. Bin -zum warmwerden- drei Pferdchen geritten. Sehr nett...! Zwar -zum warmweren- erst mal die FamilyHorses, aber trotzdem sehr schön mal wieder auf einem Pferd zu sitzen und zu Tölten...! Und muss sagen...sind sehr spritzig die lieben!  Da steckt echt viel Power drin!

Letzte Woche ist der Boden des Kuhstalles eingebrochen und die Kühe standen alle in der jauchegrube. Vom Boden zum Kellerboden sind es so zweieinhalb Meter. Nur eine Kuh hat sich etwas am Euter aufgeschrammt. Sonst it nichts pasiert.
Die  Milchkühe konnten beim Nachbarn ntergestellt und gemolken werden.  Heute haben  die Männer den Stall fertig gestellt und wir konnten die Kühe wieder  in unseren Stall umziehen. Dort wurde ich auf die Kühe losgelassen und habe das erste mal unter erschwerten Bedingungen gemolken. Ich wure sehr gelobt...:-)

Warum erschwert erzähl ich morgen. Mus mal wieder schlafen. Wie gesagt der Tag war lang und morgen gehen wir u sechs zum melken, da Bertha und Jònsi am Abend auf einen Geburtstag eingeladen sind und früher Abend melken wollen. So...

Ach ja...heute ist das erste Kalb georen worden. Also erste seit ich da bin...Sie wurde -nicht von mir- Claudia getauft. Natürlich ist sie super süss...! Und das tolle ist...Jede Kuh hat hier einen Namen. Sie wird auch mit Namen angeredet...Also wird hier die nächsten jahre...ich weiss gar nicht wie alt eine Kuh wird...eine Claudia leben!

Villeicht gewinnt sie sogar einen Preis für die beste Milch islands...?! Davon gibt es hier schon welche...vielleicht wird Caudia ja eine Superkuh...?! Gaaaaanz bestimmt... 

Also...bis dann!

eure Kuh...Muhhhhh.....

7.6.08 01:24


hmmmmm...

Hi!

Irgendwie ist das doch alles nichts...also ich meine das ganze eliktroZeug...Ich kann mit meinem Asus keine Bilder beim Bilder-speicher hochladen...und eigentlich hab ich keine Lust dafür extra an den Computer von Odinn zu gehen.
Odinn ist der Sohn von bertha und Jònsi...und in seinem Zimmer wohne ich.

Heute ist Sonntag, und Bertha und Jònsi waren gestern auf der geburtstagsfeier. Heute wurde den ganzen Tag geschlfen:-)

Gestern bin ich wieder meine drei Pferdchen geritten. Am Abend wollte ich auch. Mit Orka (Energie...und die hat sie:-)). Ich war grad draaussen und schön am reiten...wir sind etwas schneller gegangen...plötzlich ist der Steigbügel gerissen...! Mann!!! Dann bin ich den ganzen Weg zurück zu Fuss gegangen. Jetzt hab ich kein Sattel mehr...weil hier hat nicht jedes Pferd einen eigenen Sattel, sondern jeder Reiter. Und der wird einfach pauschal auf jedes Pferd draufgelegt...
Bertha schläft immer noch. Weil heute scheint seit langem mal wieder die Sonne, und es windet nicht gar zu sehr, so dass ich eigentlich etwaas reiten gehen könnte...

Ich wurde in einer eMail gefragt was ich mit meinen Leuten denn rede...ja, ich spreche Englisch. Bertha und die Kinder sprechen echt gut. Jònsi versteht -glaube ich- fast alles. Aber er möchte nicht so gerne Englisch sprechen. Wir kommunizieren isländisch-englisch-händisch...;-)

Ich versuche natürlich etwas isländisch aufzuschnappen. Aber allein die Aussprache scheint nur aus Ausnahmen zu bestehen. Zu Beispiel:
a wird norml wie [a] gesprochen, wenns aber vor ng oder nk steht wirds [au] gesprochen und wenns vor gi steht wirds [ai] gesprochen. Das f wird vor l oder n wie [b] gesprochen, das p wird vor dem t wie f gesprochen...es gibt in meinem kleinen Langenscheidt 8 Seiten zur Ausprache und Ausnahmen der Isländischen Sprache...
Das ginge ja vielleicht alles noch einigermassen. Aber jedes Wort wird dekliniert und konjungiert, so dass das benutzte Wort mit dem ausgangswort oft gar nichts mehr gemeinsam hat. Mal steht das Verb vorne, mal hinten, dann wieder ganz zwischendrin...nakalr. So ein paar Wörter wie links, rechts Männlich weiblich lamm schaf pferd...so was halt ...kańn ich schon. Ich kann mich bedanken, vorstellen, entschuldigen. Ich kann fragen ob der andere Kaffee...viltu kaffi?...oder brot will...:-)Und manche wörter sind auch ganz ähnlich, oder wenn man weiss wa sie bedeuten ist es ganz klar. So wie: loft-LUFT, vara-WARE, hiti-WÄRME, aftur-ZURÜCK,HINTEN, min vegna-MEINETWEGEN, meira-MEHR, systir-SCHWESTER...usw...

Naja...ich versuch mal wieder ins Bett zu gehen. Es ist elf und morgen gehts wieder früh los...Vielleicht holen wir morgen meine Jungpferde ab. Die sind zum brechen (So wird das erste einreiten genannt) in nem anderen Stall, und die kommen jetzt hier her, damit ich weiter machen kann und aus denen nette reitpferdchen machen kann:-) Wir werden sehen was ds für welche sind und was ich aus denen mache:-)

So denn gute Nacht und angenehme Träume! 

8.6.08 23:07


huhu

Hi ihr...!

Seid ihr alle am Partymachen wegen EM? Was geht ab? Ist das vergleichbar mit WM? Gibt es auch public viewing?
Was macht überhaupt der Sommer in Deutschland? Kann ich mich auf ihn freuen?

Ja. Ich wurde getadelt dass sich auf meinem blog mal wieder was tun könnte. Aber tagsüber hab ich kaum Zeit. Und am abend kommen wir immer sehr spät zurück. Die Kühe werden gegen halb sieben +- gemolken, daas dauert meist so bis neun. Dann muss ws zu essen gemacht werden, ach hier wird auch vor dem Fernseher gegessen...und nicht miteinander geredet;-) is hier wohl so...
Dann geh ich meistens noch zwei Pferde reiten und dann ist es schon wieder so spät, dass ich nicht mehr den Computer aufmachen mag, weil ich dann wieder ewig im Netz bin, und hier noch schnell schreiben und da ne eMail bantworten...dann wird es wieder so spät und um sieben wird aufgestanden zum morgenmelken...

ach...stress...:-)
usserdem bin ich irgendwie etwas kank...:-( so leicht kreislauf...vor allem abends nachts,, so dass ich die letzten nächte ganz schlecht gheschlfen hab.
Hoffe das wird heut beser. Muss doch fit sein für meine Pferdchen;-)

 Naja. ich mach dann mal weiter und freu mich über EM-Berichte...
Ach ja...wann it den der große stadtgeburtstag?

 Bis denn
 

11.6.08 14:52


vergess immer zu schlafen...

Es ist heute so schönes wetter gewesen! Hab mich immer noch etwas krank und schlaff gefühlt, deswegen viel kleinarbeit und gechillte arbeit gemacht.

-Wäsche gewaschen
-Küche aufgeräumt und weiteres
-Vorzimmer aufgeräumt ud weiteres
-Unkraut gejätet
-Etwas geschlafen
-versucht mehr aufzuräumen, aber ich würde das meiste wegschmeissen
Dann hab ich beschlossen dass es mir gut geht und hab meine zwei Pferde geritten...
Und wir haben angefangen heu zu machen! Es soll nämlich bis übers Wochenende schönes Wetter und trocken sein! Das wäre mal cool!'
ach...und ich hab heute gekocht...das hat mir auch mal wieder richtig spass gemacht. Mal heute ein auf Hausfrau gemacht...mann...gehts noch...da sieht man mal wie das ist...das schlimme ist nur dass es irgendwie nie aufhört, es ist immer was neues da  zu tun...
Jupp...darf nicht wieder vergessen zu schlafen...!:-)

Ich grüße euch alle ganz fest

12.6.08 02:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung