Startseite
    Tagebuch...oder so
    Island - Land und Leute
    Das Leben auf der Farm
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mein Fotoalbum

Bilder und Fotos hochladen

http://myblog.de/clodin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Test vor USA

Also irgendwie weiss ich ja nicht, ob das noc H hinhaut. Island ist mittlerweile schon so lange her! Das ist jetzt auch, ohne irgendetwas auszusagen, nur ein Versuch :d Liebe Grüße Kuss aus Freising Claudia
12.2.13 01:21


Werbung


Schwein gehabt

Das Schwein lebt noch!

Kann man ein Schwein im Garten halten...?

24.8.08 17:47


_Schwein_ kann auch ein Name sein

Hach...

wie ihr vielleicht wisst arbeite ich ja gerade in Ismaning auf einem Bauernhof. Dort ist ein kleines Ferkelchen, naja mittlerweile nicht mehr sooooo klein, das hat sich mit mir angefreundet und sich von mir kraulen lassen und wenn ich gepfiffen habe ist es aus der letzten Ecke seines Stalles angalloppiert gekommen und hat sich mir zu Füssen geworfen.

Da es einem Mann zum 40 Geburtstag geschenkt worden ist, damit er ein Spanferkel daraus machen kann war mir von Anfang an klar dass es geschlachtet wird und ich mich nicht mit ihm anfreunden kann. Deshalb habe ich ihr keinen Namen gegeben. Immer hab ich sie nur Schwein gerufen.

Heute morgen stand die Transportbox vor ihrem Stall, in der die Ferkel zum "abstechen" gebracht werden. Und da habe ich gemerkt dass auch Schwein ein Name sein kann!:-(

Ich bin nochmal in den Stall und habe ihr gepfiffen. Sie kam grunzend auf mich zu in freudiger Erwartung. Hab sie nochmal gestreichelt. Vielleicht freu ich mich morgen, wenn sie noch da ist. Wenn nicht...sie hatte ja keinen Namen, sie hiess ja nur Schwein...

20.8.08 10:24


Fortsetzung München U-Bahn

...

 Wochen später...:-)

Ich sitz also in der U-Bahn auf dem Weg nach Hause. Es ist die letzte U5 vom Hauptbahnhof richtung Lehel, sprich die letzte U-Bahn mit Anschluss an die U4 Richtung Arabellapark. Somit ist sie entsprechend voll.
In Fahrtrichtung sitze ich und hinter mir eine dicke Frau. Neben mir auf dem vierer sitzen drei Jungs so um die 15-16 Jahre alt. Sie erzählen sich gerade gegenseitig wie toll betrunken sie doch sind und wie dicht sie doch sind und sich freuen jetzt bei dem einen pennen zu dürfen, weil seinen Eltern ist es egal wenn er betrunken nach Hause kommt, und wenn er in seinem Zimmer raucht. <Ich wohn auf dem Speicher, da merkt das eh keiner!> sagt er.
Plötzlich stutzt er und deutet mit seinem Finger auf die Frau hinter mir. <Ist das eine Frau?> er fängt an laut seine Freunde zu fragen ob das doch tatsächlich eine Frau ist, ob sie die denn schon gesehen haben, dass sie soch soo fett sei, die brauche doch zwei Bänke für sich alleine...und allerlei noch übleres Zeug laut durch die U-Bahn zu lallen.
Jeder hört es, jedem ist es unangenehm, jeder versucht nicht hinzusehen oder hinzuhören, die U-Bahn ist voll und wartet am Odeonsplatz gerade auf die AnschlussUbahn. Seine Kumpels versuchen ihn zu beruhigen- ja is ja gut aber jetzt halt mal wieder die Fresse- aber er labert weiter, lacht und versucht sich mit <Ich bin so besoffen und so dicht, ich kann nicht aufhören> noch toller zu machen.
In mir kocht es. Ich bin kurz davor zu explodieren. Zuerst sage ich eher leiser -Kerl, halt doch einfach deine Klappe, du bist doch nur peinlich.- Der junge Mann der mir gegenüber sitzt nickt bekräftigend. Zweimal atme ich tief duch, und..
Das Mädchen, das direkt hinter mir und gegenüber der dicken Frau sitzt, steht auf und -Sag mal hast du denn gar keinen Anstand? Jetzt halt sofort die Klappe, du bist ja nur oberpeinlich! Das du dich nicht selber schämst...?! Raus aus der U-Bahn!> Er kommt wieder mit seinem -ich bin so besoffen und dicht- mist an. Aber seine Freunde ziehen ihn hoch und gehen echt mit ihm aus der U-Bahn.

Ich hoffe das er sich am nächsten Tag noch daran erinnert, und dass seine Freunde sehen was er doch für ein Spast ist! Ich bewundere das Mädchen für ihren Anstand und ...wenn ich jetzt sage ich danke ihr...hört sich das so komisch an. Aber ich hoffe der Kerl merk sich dass man manchmal einfach seine Klappe hält.

Ich weiss auch nicht was ich damit sagen will, aber ich fands einfach toll, dass jemand aufgestanden ist und gezeigt hat dass irgendwo auch Grenzen sind!

<img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/applause.gif" border="0" /><img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/applause.gif" border="0" />So schauts aus...!<img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/applause.gif" border="0" /><img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/applause.gif" border="0" />

13.8.08 21:20


München...U-Bahn...

Guten Tag...

Ich will euch eigentlich berichten, was ich grade in der U-Bahn erlebt habe, aber ich muss um viertel nach sechs wieder aufstehen und arbeiten gehen. Also werde ich meinen Artikel doch erst morgen nach der Arbeit schreiben. ...

Gute Nacht, auf morgen nach der Arbeit....:-)

die prinzesin der U-Bahn 

19.7.08 02:14


Am Obelisk!

Huihuihuui...

Ihr glaubt gar nicht wie schön das gerade ist!
Ich sitze nach einem harten 11 Stunden Arbeitstag für ein Bierchen am Obelisken mit Blick auf den Königsplatz! Meine Begleitung:-) ist gerade zum BurgerKing gefahren weil er so hunger hat! So habe ich die Gelegenheit genutzt mich über seinen Computer ins Internet zu loggen und einen kleinen Eintrag zu schreiben.

Ihr kennt ja wahrscheinlich den obelisken;-) er ist viereckig und auf jeder Seite hat er drei große Stufen. Und genau auf die Stufe unter mir haben sich gerade zwei alte Leute gesetzt und machen hier Picknick...gehts noch...er hat doch vier Seiten...Aber damit nicht genug...Sie Streiten wer denn das größere Stück vom Edamer Käse und die Schokoladigere Seite des gebäcks bekommt...
und...Sie lassen sich aus über den netten Afrikaner der mich grade so süß angelacht hat und mich gefragt hat wie es mir geht, und dass es mir so ja nur gut gehen kann!...<Ich versteh gar nicht was die alle hier wollen...und der Alte antwortet...bevor er dort verhungert wo er herkommt kommt er doch lieber hierher>...hm...die dicke Alte soll Ihr schokoladiges Teilchen essen und die Klappe halten;-)

Mir gehts gut, es ist warm und München, ich kanns nur immer wieder betonen ist die schönste Stadt von Welt!!!!!

Jetzt ist grad ne Gruppe Spanischer Touristen oder Studenten vorbeigewatschelt...die Alte...was reden die denn, und so laut...und er, ja mai...reden ist leichter wie arbeiten...

Die sind ja mal super drauf. Wenns jetz no amoi was sagen dann kann ich aber nicht mehr an mich halten. Aber ich hör immer nur so bruchstückhaft, jetz wart i no amoi...Mai, jetzat packans aber eh scho zamm...und streiten sich wer denn denn Müll mitnimmt...Irgendwie sans ja lustig. So langs nur a bissi stänkern sois mir ah wuascht sei.

Sodalla, jetz ist der Felix auch wieder mit seinem BurgerKing Picknick da. Gottseidank weiss ich dass der den Müll selber mitnimmt und ich mich nicht nervt damit...haha...er hat zwei Burger bestellt und zwei bezahlt und jetzt hat er vier...vielleicht können wir dem armen schwarzen Mann ja einen anbieten...wenn er extra nach Deutschland kommt um daheim nicht zu verhungern;-) Aber er ist ja schon weg...meiomai

er sagt ich rede wie immer Unsinn...also werd ich mich mal auf unsere Kommunikation konzentrieren, so dass ich nicht geschimpft werde...:-)

Einen schönen Abend,
Eure Obeliskensitzerin  

 

15.7.08 21:54


Wahnsinn...!

Heute ist der 8.7.2008

Gestern ist meine Oma 98 Jahre alt geworden!

Heute ist was sehr krasses passiert. Ich war bei meinem Pferd und hatte meine Mika dabei. Sie ist mir auf die Koppel auf der der Odie steht nachgelaufen und ich hab ihr aus Spass gesagt:

-Mika, hol den Odinn! und hab mit dem ausgestrckten Finger auf ihn gezeigt.

Und sie hats doch tatsächlich gemacht! Ohne Übung oder Wissen wie denn so was gehört. Und der Odinn hats mit sich machen lassen. Er hat zwar etwas unwillig geschaut, aber immerhin ist er zu mir gekommen.

Ich bin so stolz auf meinen Hund, und natürlich auf den Odinn;-)

hm!!!

8.7.08 20:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung